Angelika-Jahns

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Besucher unserer Internetpräsenz,

Sie wollen mehr über uns und unsere Ziele wissen?

Wir bieten Ihnen auf den folgenden Seiten viele Informationen zu Personen und Themen, die unsere CDU betreffen. Wir sind die Partei, die nah am Bürger steht und immer vor Ort ist. Mit unseren Vertretern in den Ortsräten, im Rat der Stadt und vieler anderer Gremien kennen wir die Interessen der Bürgerinnen und Bürger und setzen uns für die Belange der Menschen in unserer Stadt ein.

Besuchen Sie unsere Info-Stände und Veranstaltungen.

Wir sind an Ihren Ideen für eine zukunftsfähige Stadt Wolfsburg interessiert, deshalb teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Die CDU Wolfsburg stellt die zweitgrößte Fraktion im Rat der Stadt. Unsere 11 Fraktionsmitglieder vertreten Ihre Interessen in den Ausschüssen des Rates.

Sprechen Sie Ihren Vertreter mit Ihrem Anliegen an.

Ich stehe Ihnen gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Ihre

Angelika Jahns MdL

Kreisvorsitzende

Angelika Jahns zum Verbot der Vollverschleierung an Schulen

Als innenpolitische Sprecherin der CDU Landtagsfraktion muss ich mit den Innenpolitikern das Thema Vollverchleierung im öffentlichen Raum bearbeiten. Die CDU Landtagsfraktion hat sich bereits seit längerer Zeit mit diesem Thema beschäftigt und im April 2017 einen Gesetzentwurf zur Vollverschleierung im öffentlichen Raum eingebracht. Ich halte es daher für geboten, entsprechend unseres Gesetzentwurfes, die Vollverschleierung in […]

Angelika Jahns zum Führerschein mit 16

“Ich würde eine Probephase unterstützen um zu prüfen, ob junge Menschen tatsächlich zwei Jahre in Begleitung fahren wollen und sich natürlich die Begleiter entsprechend zur Verfügung stellen. Der Führerschein mit 17 in Begleitung hat sich bewährt und laut Statistik  sind die Unfallzahlen gerade bei Fahranfängern tatsächlich rückläufig. Um sich eine gute Fahrpraxis anzueignen, sollte zunächst […]

Rainer Fredermann zum „Einsatzkonzept Katastrophenschutz“ der rot-grünen Landesregierung

„Auf 91 Seiten zum Katastrophenschutz nicht ein einziges Mal die niedersächsischen Feuerwehren zu erwähnen – das muss man erstmal schaffen. Auch eine Beteiligung von THW oder Bundeswehr hat offenkundig nicht stattgefunden, obwohl deren Einsatz im Katastrophenfall unerlässlich ist. Man kann doch die Neufassung eines Einsatzkonzeptes nicht mit den Hochwasserereignissen von 2013 begründen und anschließend den […]

Adasch: CDU unterstützt GdP-Forderung nach Abschaffung der rot-grünen Polizei-Beschwerdestelle

Der polizeipolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Adasch, begrüßt die Forderung der Gewerkschaft der Polizei (GdP), die von der rot-grünen Landesregierung eingerichtete Beschwerdestelle bei der Polizei abzuschaffen: „Die Zahl der im vergangenen Jahr eingegangenen Beschwerden ist verschwindend gering – mehr als die Hälfe erweist sich in der Regel als unbegründet oder erledigt sich von selbst. Das […]

Ehe für alle: CDU Wolfsburg unterstützt Kurs der Kanzlerin

Die Wolfsburger CDU veranstaltete gestern  Abend einen Kreisparteitag. Hauptthema so kurz vor dem Urlaub war die Strategie für die Bundestagswahl. Günter Lach berichtete darüber hinaus aus dem Deutschen Bundestag und informierte die Anwesenden über das Vorhaben, die Ehe für alle noch am Freitag im Bundestag zu behandeln.