Zur Ehrung langjähriger Mitgliedschaften hatte jetzt die CDU Wolfsburg eingeladen. Auch die Neumitglieder des vergangenen Jahres wurden begrüßt. Kreisvorsitzende Angelika freute sich, im Namen des gesamten Vorstandes ein großes Dankeschön an viele Mitglieder aussprechen zu können.

Als erstes dankte die Vorsitzende der ehemaligen Landtagsabgeordneten Ingrid Klopp, die 15 Jahre die Ortsteile Brackstedt,Velstove,Warmenau, Wendschott und den Stadtteil Vorsfelde vertreten hat. Ingrid Klopp war eine bodenständige Kollegin, die sich gerade im landwirtschaftlichen, umweltpolitischen sowie als forstpolitische Sprecherin engagiert und einen Namen gemacht hat. Jahns erwähnte die gute Präsenz von Klopp auch in unseren Dörfern.

Insbesondere  die Ehrung von Johannes Baumert für 50 jährige Mitgliedschaft hob sie danach besonders hervor. „Johannes Baumert hat der CDU seit vielen Jahren ein Gesicht insbesondere in Detmerode gegeben, war lange Jahre im Rat und Ortsrat, ist auch noch immer als freier Mitarbeiter für die Presse unterwegs.“ Diese Leistungen und dieses Engagement müsse man erstmal erbringen. Für 45 konnte die Vorsitzende gemeinsam mit Ludmilla Neuwirth und Harald Vespermann als stellvertretenden Parteivorsitzenden Bernhard Dinges, Hans-Günther Flohr und Walter Beihl ehren. 40 Jahre gehört Karola Wilhelm der Partei an, die auch im vorpolitischen Bereich aktiv war. Bärbel Schreiber ist seit 30 Jahren Mitglied. Engagiert viele Jahre im Ortsrat für Brackstedt, im Theater, bei der Sommerbühne und natürlich auch vor Ort im Sportverein hat sich Schreiber viele Jahrzehnte ehrenamtlich eingebracht. Auch seit 30 Jahren ist Kreisvorsitzende Angelika Jahns selbst dabei. Diese Ehrung nahm Harald Vespermann vor. Im Namen der Partei bedankte er sich bei Angelika Jahns für ihren unermüdlichen Einsatz in 19 Jahren als Vorsitzende, 20 Jahren Landtag und natürlich auch in 31 Jahren Ortsratstätigkeit, seit 2006 als Ortsbürgermeisterin. Etta Falk aus Sandkamp konnte für 25 Jahre geehrt werden. Sie war lange Jahre stellvertretende Ortsbürgermeisterin und gerade auch im Ort in vielen Vereinen präsent. Hans Niewandt und Georg Falk sind seit 20 Jahren dabei sowie Christian Werner und Bodo Lange seit 15 Jahren. Alle Geehrten bekamen neben den Urkunden und Anstecknadeln auch eine Rose überreicht.

Weiter gings mit der Begrüßung der Neumitglieder. Die CDU Wolfsburg konnte im Jahre 2017 49 neue Mitglieder werben. „Das ist eine beachtliche Anzahl von neuen Mitgliedern, auf deren Mitarbeit wir uns freuen,“ sagt Angelika Jahns. Im Beisein zahlreicher Vorstandsmitglieder, Stadtbezirksverbands- sowie Vereinigungsvorsitzenden  folgte nach der Vorstellung ein gemütliches Beisammensein mit einem kleinen Umtrunk und netten Gesprächen , um sich kennenzulernen.