Tim-Oliver Engelmann in Bezirksvorstand gewählt

 

Einstimmig wurde auf dem Bezirkstag der Jungen Union am vergangenen Samstag in Hitzacker der Wolfsburger JU-Schatzmeister Tim-Oliver Engelmann in den JU-Bezirksvorstand Lüneburg gewählt. Engelmann wird dem Vorstand künftig als Beisitzer angehören.

“Ich freue mich, dass die Wolfsburger Mitgestaltungsfähigkeit auf der Bezirksebene mit der Wahl am Samstag deutlich gewachsen ist.”, sagte der JU-Vorsitzende Christoph-Michael Molnar im Anschluss an die Wahl Engelmanns und fügte mit Blick auf die CDU hinzu: “Als Junge Union wünschen wir uns natürlich, dass auch die Wolfsburger CDU auf Bezirks- und Landesebene ihr Netzwerk ausbauen und auf diesem Weg die Interessen Wolfsburg im Land wirksam vertreten kann.” Engelmann fügte dem hinzu:“ Vielen Dank für die Wahl zum Beirat im JU-Bezirksvorstand Lüneburg. Ich freue mich riesig über eine einstimmige Wahl in den Kreis des Bezirksvorstandes und werde dieses Amt hochmotiviert und mit ganzem Engagement ausfüllen. An dieser Stelle Danke ich für die tolle Ausrichtung des Bezirkstages in Hitzacker und die Verabschiedung unseres Leitantrages mit überwältigender Mehrheit! Mit hat es sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich jetzt schon euch alle wieder zu sehen.“ An dieser Stelle möchte es der JU-Vorstand nicht unterlassen zu erwähnen:“ Besonders hervorzuheben ist die Annahme aller wichtigen Wolfsburger Änderungsanträge auf dem Bezirkstag. Unsere vier Delegierten der JU Wolfsburg haben einen hervorragenden Job gemacht und ihre Anträge stark vor allen Bezirksdelegierten verteidigt und letzten Endes umgesetzt.