Leider wurde in Fallersleben schon wieder an mehreren Stellen Fremdeigentum beschmiert.

IMG_2218Das Wahlplakate beschmiert werden ist aus unserer Sicht schon ein starkes Stück und wird auch zur Anzeige gebracht. Jedoch ist das unnötige beschmieren, der liebevoll gestalteten, Ortseingangsschilder mit übersprühen des Ortsnamens „Fallersleben“ und Ersetzen durch das Wort „Harlem“, absolut inakzeptabel und muss unserer Meinung nach verfolgt werden. Leider ist es nicht möglich sich mit den Menschen die solch unnötige Aktionen durchführen auseinanderzusetzen, da sich diese in der Öffentlichkeit nicht outen. Umso wichtiger ist es, diesen Menschen habhaft zu werden, um wenigstens die entstehenden Kosten durch Ersatz der Schilder / Plakate sowie den nötigen Aufwand zu regressieren. Der Appell an die Öffentlichkeit kann hier nur lauten die Augen offen zu halten und Auffälligkeiten zu melden. Der Vorsitzende der CDU Fallersleben / Sülfeld und Kandidat zum Rat der Stadt Wolfsburg André-Georg Schlichting sagte hierzu: „Ich kann nur an das demokratische Grundverständnis und den Respekt für fremdes Eigentum appellieren und hoffe das die Aktion die Ortseingangsschilder zu beschmieren einmalig war.“