Ein voller Erfolg war der Flohmarkt am letzten Wochenende in Westhagen. Schon zum 9. Mal hat die CDU-Westhagen ihn auf dem Westhagener Marktplatz ausgerichtet.
Der Marktplatz war gut gefüllt mit Ständen. Mehr als 35 Anbieter boten auf den Tischen und Decken Sachen zum Kauf oder Tausch an, die auch von der Kundschaft gut angenommen wurden. Gebrauchte Sachen anbieten, Stöbern und Suchen, Kaufen und Tauschen, Klönen und Freunde treffen war an diesem Tag angesagt.
Die Organisatoren haben für die jungen Besucher des Flohmarktes eine Kinderaktion angeboten, die großartig abgenommen wurde. Die Kinder konnten sich schminken lassen, ein Tattoo gestalten oder das XXL Spiel „Vier gewinnt“ erproben.
Besonders gefreut haben sich über den gelungenen Verkauf die Kinder: der Gewinn fließ in die Taschengeldkasse. Kinder konnten auf Decken ihre Ware kostenlos anbieten. Jeder Stand der Erwachsenen gab eine Spende zugunsten eines Westhagener Projektes.
Über die positive Resonanz freut sich auch die Ortsbürgermeisterin Ludmilla Neuwirth: “Es ist schon beeindruckt, wie viele Menschen an diesem Tag nach Westhagen gekommen sind, der Westhagener Flohmarkt ist zu einem beliebten Treffpunkt für Klein und Groß geworden“ und ergänzt „der vor neun Jahren ins Leben gerufener Flohmarkt ist eine gute Ergänzung zu den strotzenden Westhagener Veranstaltungen“.