1. Wie wird Wolfsburg für Arbeitnehmer/Fachkräfte attraktiver als andere Städte?

  • E-Verwaltung/Digitale Stadtführung (4 Punkte)
  • Beweglichere Verwaltung/WOB besser verkaufen (2 Punkte)

Kultur

  • Jugendsubkulturen fördern (2 Punkte)
  • Theater höherwertiges Ensemble/Musik/Konzerthalle (1 Punkt)
  • Musikschule/VFL Fußball stützen

Bildung

  • Mehr Uni/FH (7 Punkte)
  • Breiter gefächertes Schulangebot

Gastronomie

  • Offene Gastronomie am Wasser/Biergärten winterfest/Gemütlichkeit (7 Punkte)
  • Fußgängerzone verlängern mit mehr Gastronomie (3 Punkte)
  • Nightclub (1 Punkt)
  • Wellness (1 Punkt)
  • Wellnessangebote/Grün mit Gastronomie (1 Punkt)

Wohnen

  • „Villenareal“ (gehobenes Wohnen)/Große Grundstücke >1000m² (2 Punkte)
  • Bezahlbaren Wohnraum fördern/Baugemeinschaften (7 Punkte)
  • Mehr Studentenwohnungen (2 Punkte)

Verwaltung

  • Attraktives Gesamtkonzept für Porschestr. (2 Punkte)
  • Attraktivere Geschäfte z.B. Feinschmecker
  • Fußgängerzone wieder aufmachen und befahren/Parkplätze an die Läden (2 Punkte)
  • InfrastrukturA39/A2 verbessern/Mehr Schulbusse/Mehr Busse
  • Weitere attraktive Arbeitgeber

2. Neue Chancen: Wie und durch wen/was (Strukturen) können anerkannte Flüchtlinge für den Wolfsburger Arbeitsmarkt vorbereitet werden?

  • Werte+Normen vermitteln (10 Punkte)
  • Potenzialanalyse der Fähigkeiten (4 Punkte)
  • Handel+Handwerk einbinden (9 Punkte)
  • Arbeitgeber für Praktika gewinnen
  • Finanzielle Anreize für Arbeitgeber schaffen (5 Punkte)
  • „Assistierte Beschäftigung“ soziale Betreuung (4 Punkte)
  • Quali-Träger einbinden und Personal effizient einsetzen (1 Punkt)
  • Kompetenzen der Quali-Träger bündeln (7 Punkte)
  • In Verbindung mit Arbeitsprojekten 1-tätigkeit (2 Punkte)
  • Sprache schulen (2 Punkte)

3. Bedarfsgerechter Bauen für unterschiedliche Zielgruppen, wie?

  • Sanierung Altbestand (auch Leerstände) (2 Punkte)
  • Lärmschutz für Bestandsbauten (5 Punkte)
  • Mehrgenerationen WOHNEN (Baugenossenschaften) (7 Punkte)
  • Langfristiges „Bodenmanagement“ (Städtische Flächen)
  • Standards senken/nachhaltiges Bauen (8 Punkte)
  • KEINE Ghettobildung (Diversifizierung auch beim Wohnen) (3 Punkte)
  • Bezahlbarer Wohnraum für ALLE (Förderprogramme)
  • NICHT Stadt als Bauträger (2 Punkte)
  • Wolfsburg als grüne Stadt (2 Punkte)
  • Leistungsfähige/Intelligente Parkräume (1 Punkt)
  • Verkehrswege für autonomes Fahren (2 Punkte)
  • Regiobahn (5 Punkte)
  • Ausbau Heinrich-Nordhoff-Straße (7 Punkte)
  • Leistungsfähige Verkehrswege

4. Welche weiteren Ansiedlungen wünschen wir uns um das Freizeitangebot/den Freizeitwert der Stadt weiter zu verbessern?/5. Was für Betriebe braucht die Wolfsburger Wirtschaft um weiter wachsen zu können zu Ergänzung/ Abrundung des Portfolios

  • Gewerbesteuer attraktiv halten (12 Punkte)
  • Vorhandene Einrichtungen besser bekanntmachen (7 Punkte)
  • Ausbau universitärer Bildungszweige (5 Punkte)
  • Schnelles öffentliches W-LAN verbessern (5 Punkte)
  • Fachmessen für Zukunftsthemen (5 Punkte)
  • Porschestraße komplett neues Konzept (3 Punkte)
  • Attraktiveres Kongresszentrum (2 Punkte)
  • Flughafen für Linienflüge freigeben (1 Punkt)
  • Namhafte Sportveranstaltungen herholen (1 Punkt)
  • Hotels/Tourismus verbessern (1 Punkt)

6. Welche Einsparpotentiale bietet der kommende Wolfsburger Haushalt? Oder machen wir Dank der günstigen Zinslage weitere Schulden?

  • Nicht nur Extern, sondern auch Stadt intern sparen (2 Punkte)
  • Keine weiteren Schulden (5 Punkte)
  • Verwaltungsstrukturen modernisieren Kitabetreibung durch freie Träger (2 Punkte)
  • Straffung der Verwaltungsstrukturen (10 Punkte)
  • Weniger Gutachten (7 Punkte)
  • Straffe Personalführung, Personaleinsparung (2 Punkte)
  • Ad-hoc – Grundstücke für Eigenheimbauer (4 Punkte)
  • Verbesserter effektiverer IT-Einsatz (1 Punkt)
  • Personaleinsatz sinnvoll gestalten (10 Punkte)

 

Layout by Stean Lodyga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .