„Die Shuttle-Lösung  für die Nordstadtbürger/innen ist eine tolle Lösung, damit zusätzliche Einkaufsmöglichkeiten angeboten werden können,“ bedankt sich CDU- Fraktionssprecherin Angelika Jahns für die schnelle Initiative von der Edeka und WMG. Weil leider nur wenige Bürger das Angebot nutzen, soll es jetzt auf donnerstags begrenzt werden. Hierzu gibt jetzt die CDU-Ortsratsfraktion folgenden Vorschlag zur Überlegung: “Am Donnerstag ist einmal wöchentlich  Markttag, es wäre schade, wenn dann noch weniger Menschen den Shuttle nutzen,“ sagt Angelika Jahns, die am letzten Donnerstag selbst mit dem Shuttle gefahren ist. Leider waren es dort auch nur fünf Busgäste. Daher könnte der Shuttle vielleicht dienstags eingesetzt werden, um eine weitere Alternative zu bieten. CDU-Ortsratsmitglied Heike Baumgart ergänzt: „Darüber hinaus haben sich einige Busgäste, die den Bus bisher genutzt haben an uns gewandt mit der Frage, ob der Aufenthalt zum Einkaufen begrenzt werden könne, denn selbst noch mit einer kleinen Kaffeepause bei Edeka müsse man bis 11.30 ziemlich lange an der Bushaltestelle draußen warten.“ Gerade vor dem Hintergrund des schlechter werdenden Wetters sei das nicht so angenehm. Die CDU-Politiker wenden sich mit ihrem Wunsch an die WMG und hoffen auf Unterstützung für ihren Vorschlag auch durch EDEKA.