Am 04.06.2019 lud der Vorstand des Stadtbezirksverbands Nord zu einem politischen Spargelessen ein. Der Einladung folgten leider nur ca. 15 Leute. Somit konnte man aber auch mit jedem in ein persönliches Gespräch kommen. Des Weiteren war es erfreulich, dass sich auch viele Mitglieder der Jungen Union beteiligten, sodass generationenübergreifende Gespräche geführt werden konnten.

Der stellvertretende Vorsitzende Robin Scheil freute sich, dass die Veranstaltung angenommen wurde und regte das Gespräch über die Europawahl an.

Der Schriftführer Arne Schulze sagt rückblickend, dass es eine gelungene Veranstaltung mit vielen wichtigen Gesprächen war und verweist darauf, dass zukünftig weitere Veranstaltungen solcher Art kommen sollen.

Schreibe einen Kommentar