Die Maßnahmen zur Einschränkung von sozialen Kontakten sind jetzt mehr als deutlich zu sehen. Das gesellschaftliche Leben ist zu großen Teilen zum Erliegen gekommen. Durch die von der Stadt Wolfsburg gestern veröffentliche Allgemeinverfügung, muss jeder Bürgerin und jedem Bürger klar sein, wie ernst die Lage ist. Uns allen muss bewusst sein, dass es nicht nur um unsere eigene Gesundheit geht. „Vielmehr tragen auch wir Verantwortung für die Gesundheit von Menschen mit Vorerkrankungen und der älteren Generation,“ so Christoph-Michael Molnar, Kreisvorsitzender der Wolfsburger Christdemokraten.
Für uns als CDU Wolfsburg steht die Sicherheit und Gesundheit der Bevölkerung stets an erster Stelle. Aus diesem Grund werden wir vorerst keine Veranstaltungen durchführen und die persönlichen Kontakte auf ein Minimum reduzieren.
„Wir rufen die Wolfsburgerinnen und Wolfsburger auf, besonnen zu reagieren und sich an die empfohlenen Maßnahmen zu halten, um die Neuinfektionen reduzieren zu können. Nur durch ein gemeinschaftliches handeln können wir die aktuelle Krise überwinden,“ so Molnar abschließend.


Die Nachwuchsorganisation der CDU, die Junge Union Wolfsburg, beteiligt sich zur Unterstützung von Menschen, welche ihre Einkäufe nicht mehr alleine erledigen können oder wollen, an der Aktion Einkaufsheld. Mitglieder der JU Wolfsburg erledigen die benötigten Einkaufe für Risikogruppen, damit diese sich nicht der Gefahr einer Infektion mit dem Corona-Virus aussetzen. Die Geschäftsführerin der JU Wolfsburg, Constanze Rößler: Wir lassen die Schwachen und Älteren in der Zeit der Krise nicht allein. Wir wollen unseren Beitrag leisten und alle unterstützen, die dieser Tage unsere Hilfe benötigen.“

Wenn Sie von dem Angebot der Jungen Union Wolfsburg Gebrauch machen möchten, so stehen Ihnen als Ansprechpartner Fabian Lange unter 0152 34007874 und Mihai Gavriloaie unter 0176 83221469 gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Events

Neujahrsempfang der CDU Wolfsburg

Rolf van Geuns-Rosch für 60-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet Beim diesjährigen Neujahrsempfang der CDU Wolfsburg wurden die Entwicklungen der letzten Wochen thematisiert. Sowohl die Ereignisse in Thüringen, als auch der darauf folgende Rücktritt der Bundesvorsitzenden der CDU Deutschlands, Annegret Kramp-Karrenbauer. „Durch den mutigen Schritt der Bundesvorsitzenden wird eine Neuausrichtung innerhalb der CDU möglich. Am Ende wünsche ich […]

Ehrungen bei der Senioren-Union

Vorweihnachtlicher Adventskaffee und Ehrungen bei der Senioren-Union Zum diesjährigen Adventskaffee der Senioren-Union Wolfsburg konnte Vorsitzender Günter Odenbreit über 90 Mitglieder begrüßen. Nach einer Kaffeetafel wurden bekannte Weihnachtslieder gesungen. Die Senioren wurden musikalisch begleitet vom Pianisten Klaus Hillebrand aus Braunschweig, der auch selbst einige weihnachtliche Lieder vortrug.        Pfarrer i. R. Erwin Rehder hielt eine geistige […]