Am vergangenen Donnerstag trafen sich auf Einladung des CDU-Stadtbezirksvorsitzenden Uwe Wenkebach die Mitglieder der CDU Ehmen und Mörse im Lokal Berkhoff`s. Die diesjährige Mitgliederversammlung stand ganz im Zeichen der Wahlen der Parteivorstandsämter. Hauptthemen in der Versammlung waren neben der zukünftigen baulichen Entwicklung der beiden Ortsteile, insbesondere die Haushaltslage und die Situation beim größten Arbeitgeber, VW, über die Peter Kassel aus dem Rat der Stadt ausgiebig berichtete. Die Mitgliederschaft äußert insbesondere, dass für die nächsten Wahlen in 2021 jetzt schon Vorsorge getroffen werden sollte. Als Vorsitzender wurde Uwe Wenkebach von der Versammlung bestätigt. Weitere einstimmig gewählte Vorstandsmitglieder sind: Sabrina Höfs als stellvertretende Vorsitzende, Tim-Oliver Engelmann als stellvertretender Vorsitzender (Presse- und Internetbeauftragter), Ortsbürgermeister Peter Kassel als Finanzbeauftragter, Reinhold Höfs als Mitgliederbeauftragter und Claudia Böthführ als Schriftführerin. Dem aus persönlichen Gründen ausgeschiedenen stellvertretenden Vorsitzenden Bernd Rieseler dankte der Vorstand, ebenso wie Kai Lindner und Gabriele Schlienz, für seine tatkräftige Unterstützung und gute Mitarbeit. In der Parteiarbeit, so der Vorstand, steht nun der Europawahlkampf bis zum Wahltermin am 26. Mai im Fokus, sowie das CDU-Sommerfest.

Schreibe einen Kommentar