Zu einer Bürgerrunde lädt die CDU Fallersleben / Sülfeld am Dienstag den 29. Oktober um 19:00 Uhr in die AWO Fallersleben, Hoffmannstraße 7, ein. „Bei dieser Bürgerrunde werden die Verkehrsthemen in Fallersleben diskutiert und Ideen, Anregungen und Vorschläge aus der Bevölkerung gesammelt,“ teilt der Vorsitzende der CDU Fallersleben / Sülfeld, André – Georg Schlichting, mit.

Neben der Vorstellung von diversen Verkehrsthemen in Fallersleben und den bisher unternommenen Lösungsansätzen wird es auch einen Blick in die Zukunft geben. Um Informationen aus erster Hand zu bekommen, konnten wir den Stadtbaurat der Stadt Wolfsburg, Kai-Uwe Hirschheide, zu einem Impulsreferat über die zukünftigen Planungen und Perspektiven von Verkehrsthemen im Westen von Wolfsburg gewinnen. Im Anschluss an das Referat wird Herr Hirschheide den Anwesende für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. „Wir verfolgen mit dieser Veranstaltung den begonnenen Weg der Bürgerbeteiligung und wollen an die Erfolgreiche Bürgerrunde zum Thema Erhaltungssatzung anschließen“, sagte Martin Leupold, stellvertretender Vorsitzender der CDU Fallersleben / Sülfeld.

Die Ergebnisse aus der Bürgerrunde wollen wir gemeinsam in einer Vorstands- und Fraktionssitzung auswerten und Überlegungen sowie weitere Planungen in unser weiteres Vorgehen einfließen lassen.

Schreibe einen Kommentar