„Mit Freude nimmt die CDU-Fraktion im Ortsrat Nordstadt zur Kenntnis, dass die lange geforderte Befestigung des Parkplatzes am AWO-Familienzentrum in der Franz-Marc-Str. jetzt vorgenommen wurde,“ sagt Fraktionssprecherin Angelika Jahns. Bereits vor einigen Jahren hat Ortsratsmitglied Helmut Krzywdzinski die Anregung hierzu eingebracht. Leider wurde diesem Wunsch nicht nachgekommen, sodass beim Hochwasser im Juni 2020 wieder sehr große Pfützen auf diesem Platz standen. Es ist dort sowohl für die AWO-Besucher oder Bediensteten als auch für Lehrkräfte der Leonardo-da-Vinci-Schule ein Problem gewesen, bei dieser Nässe Autos zu parken bzw. diese zu verlassen oder einzusteigen. Nachdem ich in der letzten Sitzung nochmals auf diese Problematik hingewiesen habe konnten wir jetzt feststellen, dass vor kurzem durch die Stadt eine Schotterbefestigung vorgenommen wurde lobt Jahns die Verwaltung. Hoffen wir jetzt , dass diese Befestigung ausreicht bei   starken Regenfällen das Wasser aufzunehmen und so riesige Wasserpfützen verhindert.