Peter Kassel und Wilfried Andacht

Auf dem Kreisparteitag der CDU Wolfsburg hatte das langjährige Ratsmitglied Rolf van Geuns-Rosch einen Antrag eingebracht, wonach die Stadt Wolfsburg Kreisel verstärkt dazu  nutzen solle, Kunst im öffentlichen Raum verstärkt zu präsentieren. Der Kreisparteitag war diesem Antrag gefolgt und hat daraus einen Auftrag an die Politik formuliert.

Da die aktuelle Haushaltssituation die Umsetzung gegenwärtig und wohl auch in nächster Zeit nicht erlaubt, schlägt die CDU Ehmen/Mörse vor, die Flächen der Kreisel in Diesem Jahr mit Blumenwiesen zu bepflanzen bzw. Blumen auszusäen.

Aus Sicht der CDU hätte das folgende Vorteile: Zum einen würde deutlich, dass man die Idee von Herrn van Geuns-Rosch durchaus verfolgt. Man würde gleichzeitig dennoch der Haushaltssituation Rechnung tragen.

Beispiele von Bepflanzungen durch die Mörser Dorfgemeinschaft haben das in diesem Frühjahr schon gezeigt.

In Absprache z. B. mit Imkern könnte überlegt werden, welche Blumen für eine Aussaat oder Bepflanzung in Frage kommen. Man könnt damit auch noch einen positiven Beitrag zur Unterstützung der Bienen leisten.

Die Bepflanzung bzw. Aussaat kann ja auch durch Paten vorgenommen werden, die auch die Pflege oder Bewässerung der Blumen übernehmen. Dadurch würde das städtische Personal nicht zusätzlich belastet.

Abgesehen davon wären die blühenden Kreisel optisch Wertvolle Punkte im öffentlichen Raum. Sie würden ein positives Bild von der Stadt geben und eine positive Ausstrahlung auf die Betrachter und damit auf die Bevölkerung ausüben.

Events

Neujahrsempfang der CDU Wolfsburg

Rolf van Geuns-Rosch für 60-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet Beim diesjährigen Neujahrsempfang der CDU Wolfsburg wurden die Entwicklungen der letzten Wochen thematisiert. Sowohl die Ereignisse in Thüringen, als auch der darauf folgende Rücktritt der Bundesvorsitzenden der CDU Deutschlands, Annegret Kramp-Karrenbauer. „Durch den mutigen Schritt der Bundesvorsitzenden wird eine Neuausrichtung innerhalb der CDU möglich. Am Ende wünsche ich […]

Ehrungen bei der Senioren-Union

Vorweihnachtlicher Adventskaffee und Ehrungen bei der Senioren-Union Zum diesjährigen Adventskaffee der Senioren-Union Wolfsburg konnte Vorsitzender Günter Odenbreit über 90 Mitglieder begrüßen. Nach einer Kaffeetafel wurden bekannte Weihnachtslieder gesungen. Die Senioren wurden musikalisch begleitet vom Pianisten Klaus Hillebrand aus Braunschweig, der auch selbst einige weihnachtliche Lieder vortrug.        Pfarrer i. R. Erwin Rehder hielt eine geistige […]