Um die christlich-demokratischen Überzeugungen möglichst breit in die Gesellschaft zu transportieren, bedient sich die CDU ihrer “Bundesvereinigungen”. Laut Statut gibt es inzwischen sieben Vereinigungen, die speziell die junge Generation, die Frauen, Arbeitnehmer, Kommunalpolitiker, Unternehmer, die Vertriebenen und Flüchtlinge sowie die Älteren ansprechen wollen. Außerdem gibt es “Sonderorganisationen” wie den Evangelischen Arbeitskreis, den Ring Christlich-Demokratischer Studenten und die Schüler Union.

 

Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA)

Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA)

Die Sozialausschüsse der CDU. Sie der parlamentarische Arm der christlich- sozialen Verbände und vertritt die christlich-soziale Bewegung und die Arbeitnehmer/innen in der CDU.

Frauen Union (FU)

Frauen Union (FU)

Die FU ist der Zusammenschluss der weiblichen Mitglieder der CDU.

Junge Union (JU)

Junge Union (JU)

Der größte Jugendverband Europas.

Kommunalpolitische Vereinigung (KPV)

Kommunalpolitische Vereinigung (KPV)

Die KPV vertritt die Interessen der ehrenamtlichen Mandatsträger in der Union.

Mittelstands- u. Wirtschaftsvereinigung (MIT)

Mittelstands- u. Wirtschaftsvereinigung (MIT)

Die MIT ist seit 1956 das politische Sprachrohr des Mittelstandes.

Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV)

Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV)

Sie unterstützt die Union in ihrer Arbeit für die Vertriebenen und gibt diesen sowie Flüchtlingen und Aussiedlern politische und soziale Unterstützung.

Senioren Union (SU)

Senioren Union (SU)

DiDie SU vertritt mit ihren über 56.000 Mitgliedern lebensfroh und verantwortungsbewusst die Interessen der älteren Generation.

Sonderorganisationen

Sonderorganisationen